LDR is now Zimmer Biomet

Produktübersicht

Die posteriore thorakolumbale Instrumentierung SpineTune® TL kombiniert die Flexibilität polyaxialer Toploading-Schrauben mit der Sicherheit steril gelieferter Implantate.

Eigenschaften

SpineTune

+/- 30° Polyaxialität

  • Die 60° Beweglichkeit der Schraubenköpfe erlauben intraoperativ mehr Flexibilität beim Plazieren der Schrauben und ermöglichen es, sich der Anatomie des Patienten anzupassen.
SpineTune

Zuverlässige Sterilität

  • Alle Implantate werden steril verpackt geliefert, was die Anwendungssicherheit der Produkte erhöht und die Logistik verbessert.
SpineTune

Optimierte Verankerung

  • Die Formgebung der Schraube mit einem äußeren geraden Gewinde und einem konisch zulaufenden Schraubenkern erlaubt eine Höhenausrichtung der Schraube ohne die Stabilität des Konstrukts zu kompromittieren.
SpineTune

Eine stabile Konstruktion

  • Das selbstsichernde Design des Feststellschraubengewindes minimiert die Weitung des Schraubenkopfs und macht somit die Verbindung zwischen Stab und Schraube zuverlässiger.
  • Das Mikrorillen-Design am Kugelgelenk der Schraube gewährleistet die mechanische stabilität des Konstrukts beim Blockieren der Polyaxialität.
 

Zahlreiche Optionen

  • Die breite Produktpalette an Schrauben mit selbstschneidendem Gewinde, Stäben und Querverbindungen deckt ein breiteres Indikationsspektrum ab.
SpineTune

Produktbroschüre

Operationstechnik